Das Funktionsmuster ist ein gutes Stück vorangekommen!

Nach dem wir viel verschraubt und verkabelt haben, ist die Hardware des Funktionsmusters endlich zusammengebaut. Jetzt können wir die Software auch in der realen Welt testen und erste Erkenntnisse gewinnen. Wir haben uns entschieden, die Steuerung auf Basis von ROS aufzubauen. Somit können wir das System frei gestalten und direkt in die Mobile Plattform integrieren. Jetzt werden wir die Bewegungsabläufe testen und optimieren, um ein ausgereiftes Konzept des selbstentwickelten Roboterarms für das MVP zu entwickeln.